Sonntag, 12. März 2017

Gemeinschaftsküche

Sonntagvormittag. Alle schon ausgeflogen.
Ich erliege meinen Putzzwängen, spüle liegen gebliebenes Geschirr ab, putze die Kaffeemaschine und kehre die Krümel auf.

16 Uhr. Betrete die Küche, trete auf Kuchenkrümel, die Spüle steht wieder voll und die Kaffeemaschine steht in einer unappetitlichen braunen Pfütze.

Ruhig bleiben. Durchatmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen